Radfahren ist Kopfsache

Unter der Überschrift „Man muss lernen, den Kopf auszuschalten“ berichtete die Alfelder Zeitung im Juli vergangenen Jahres über RSG Neuzugang Timo Lippke. Timo ist Ende vergangenen Jahres in die RSG Gronau eingetreten und wird die Radsportgruppe in diesem Jahr als Lizenzfahrer bei verschiedenen Events vertreten. Er kam aufgrund einer Sportverletzung zum Radsport, den ihm sein … weiterlesen >

RSG-Trainer Rudolf Schemmerling erhält A-Lizenz

Nun ist es amtlich: RSG-Trainer Rudi Schemmerling hat die A-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) nach der erfolgreichen Prüfung im Januar 2021 nun auch in schriftlicher Form vorliegen.  Herzlichen Glückwunsch Rudi!  Nachdem er 2016 bereits die C-Lizenz (Vereinsebene) und 2018 die B-Lizenz (Landesebene) erworben hatte, ist er nun mit der A-Lizenz auch berechtigt, Leistungssportler auf … weiterlesen >

Fit durch den Winter – mit Zwift Meetups

Um über den Winter nicht die Form zu verlieren, gibt es für Sportler viele Möglichkeiten, auch wenn einige zurzeit pandemiebedingt wegfallen. So ist für die Radsportler der RSG Gronau ein gemeinsames Training in der freien Natur derzeit nicht möglich. Eine Alternative ist das – von vielen allerdings eher ungeliebte – Rollentraining. Aber in den letzten … weiterlesen >