RSG beim Hils-Ith Bike Marathon 2024

Am 6. April 2024 waren Timo Lippke und Cross-Spezialist Burkhard Becker als Neuling auf dem MTB beim 2. Hils-Ith Bike Marathon am Start, der vom DDMC Solling in Zusammenarbeit mit dem TuSpo Grünenplan ausgerichtet wurde. Burkhards Fazit: Klasse Veranstaltung, für mich als Neuling im MTB Sektor eine gute Strecke. Durch den neutralisierten Start war es … weiterlesen >

RSG startet am Bilster Berg in die Rennsaison

Der Bilster Berg ist eine der schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecken Europas. Der selektive Rundkurs hat eine Länge von 4,2 km. Die Strecke führt über 44 Kuppen und Wannen sowie 19 Kurven bei einem Gefälle von bis zu 26 Prozent und Steigungen von bis zu 21 Prozent. Der kumulierte Höhenunterschied von über 200 Meter bietet beste … weiterlesen >

Abwechslung im Radsportalltag

Springe, 23. März 2024: Fast elf Jahre nach meinem letzten Halbmarathon im Oktober 2013 in Braunschweig hieß es für mich – nach zehn Jahren Radsport – mal wieder etwas Abwechslung in den „sportlichen Alltag“ zu bringen. So entschied ich mich, beim Springe-Deister-Halbmarathon an den Start zu gehen. Die „Vorbereitung“ bestand aus etwa zwei bis drei … weiterlesen >

Haseder Silvesterlauf 2023

Der Silvesterlauf in Hasede ist bei vielen Läufern im Landkreis der Abschluss des Sportjahres. 2023 war es für über 600 Teilnehmer die letzte Herausforderung des Jahres.Für die RSG waren Manuel Kelle, Tobias Bothmann und Gastläufer Nikolas Busche auf der 10 Kilometer Runde am Start. Die drei windigen Runden in der Feldmark konnte Manuel als 48. … weiterlesen >

RSG „Rennschnecken“ beim Marienburg Marathon 2023

Wie jedes Jahr steht im November der Marienburg (Staffel-)Marathon auf dem RSG Plan. Auch wenn alle besser radfahren können, ärgerten die RSG-Athleten so einige Läufer mit einer ganz und gar nicht schneckengleichen Vorstellung. Mit der Staffelaufstellung Tobias Bothmann, Manuel Kelle, Leon Neudenberger (Gastläufer LAV ALFELD) und Sascha Kaufmes konnten die RSGler mit einer Zeit von … weiterlesen >

RSG Wintercup wird „e-CyclingCup“

DIE RENNSERIE IST BEENDET Auch in 2023/2024 veranstaltet die RSG wieder eine Rennserie für den Hobby- und Amateurbereich auf der virtuellen Plattform für Rad- und Lauftraining Zwift, diesmal in Kooperation mit HRC1912, dem Hannoverscher Radsport Club von 1912. Der Hannover e-CyclingCup 2023|2024 besteht aus insgesamt 15 Rennen, die vom 15.11.23 bis 28.02.24 im wöchentlichen Wechsel … weiterlesen >

1. RSG Vereinsmeisterschaft – äußerst gelungene Premiere

Am 3. Oktober fand zu ersten Mal die interne Vereinsmeisterschaft der Radsportgruppe im TSV Gronau statt. Initiator, Planer und Umsetzer war Timo Lippke, dem an dieser Stelle nochmals außerordentlich gedankt sein soll. Er hatte die Veranstaltung von der Streckenauswahl bis hin zur Siegerehrung inklusive Pizzaverzehr minutiös bis ins Detail perfekt geplant! Dank auch an Streckenposten … weiterlesen >

Angaria Radrennen – Podium für die „Leinetal-Raketen“

Mannschaftszeitfahren in Brelingen: Nachdem letztes Jahr wegen der Corona-Pandemie nur drei von vier Fahrern der Radsportgruppe im TSV Gronau den Wettkampf bestreiten konnten, ging es diesmal in Top Besetzung an den Start. Jan Weber, Lennard Schmidt, Sascha Kaufmes und Tobias Bothmann stellten sich dieses Jahr der Herausforderung des Angaria Ruderclubs in Brelingen. Drei Runden à … weiterlesen >

Weiter geht’s mit Top-Leistungen im „Zeitfahr-September“

Nach den Einzelzeitfahren in Bergen und Lehrte ging es für die Fahrer der Radsportgruppe des TSV Gronau Lennard Schmidt und Sascha Kaufmes am 24. September 2023 zum Zeitfahr-Wettkampf nach Eicklingen. Vorab an dieser Stelle ein ganz großes Lob an den TuS-Eicklingen: Die Veranstaltung wurde zum allerersten Mal durchgeführt und alle Teilnehmer waren sich einig: „Besser … weiterlesen >