Es kann losgehen ūü§ó

Unsere RTF-Touren wurden beh√∂rdlicherseits genehmigt und k√∂nnen damit ohne weitere zus√§tzliche √Ąnderungen befahren werden.

Auf folgende mögliche Einschränkungen wurden wir noch hingewiesen:

Landkreis Hameln-Pyrmont:
Die Strecke von 150 km fuŐąhrt zwischen Salzhemmendorf und Hemmendorf uŐąber einen verpflichtenden Geh-/Radweg, der saniert werden soll. Das genaue Datum steht noch nicht fest; eine Umleitung fuŐąr Radfahrer ist von Salzhemmendorf aus im weiteren Verlauf der Fl√∂thstr. in Richtung Hemmendorf angedacht.

Landkreis Holzminden:
Es wird darauf hingewiesen, dass auf der geplanten Route der Veranstaltung durchaus Stra√üensch√§den und Verunreinigungen oder Rollsplitt, z.B. durch Reparaturma√ünahmen vorhanden sein k√∂nnen, die in geringem Ausma√ü keiner Beschilderung fuŐąr den allgemeinen Verkehr beduŐąrfen, jedoch fuŐąr Zweiradfahrer – gerade solche, die im Rahmen einer Rundfahrt sehr schnell unterwegs sind, eine Gefahr darstellen k√∂nnten.

Im Landkreis Holzminden sind diverse Straßenbaumaßnahmen geplant oder bereits im Bau. Auf der Strecke Kirchbrak РLinse ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen, da diese eine Umleitungsstrecke zu der gesperrten B240 Halle-Linse sein wird. Die Teilnehmer sind hier zu besonderer Vorsicht aufzurufen.