BDR-Breitensport will den Offroad-Bereich ausbauen

Der BDR bittet darum, diesen Aufruf zu veröffentlichen. Wir kommen dem gerne nach. Kommission Breitensport sucht Verstärkung Bernd Schmidt, der neue BDR-Vizepräsident Breitensport, möchte aktiv den Offroad-Bereich im Breitensport weiterentwickeln und stärken. „Ich sehe hier großes Potenzial für unseren Sport und unsere Vereine“, schätzt er die derzeitige Situation ein. „Aber wir brauchen mehr als „nur“ … weiterlesen >

Schwachpunkt Radweg: RSG prüft Gefahrenstellen

Radwege sind Segen und Fluch zugleich. Einerseits bieten sie dem Radfahrer Sicherheit vor dem Autoverkehr, andererseits sind sie häufig in einem schlechten Zustand und teilweise sogar gefährlich, wie das Beispiel des Radweges zwischen Gronau und Barfelde jeden Sommer aufs neue eindrücklich unter Beweis stellt. Dort wird der Radweg um einen Strommasten herumgeführt, zwischen dessen Stützen … weiterlesen >

Stadtradeln 2021 erfolgreich abgeschlossen

Das diesjährige Stadtradeln war für das Team „RSG-Gronau 21“ ein voller Erfolg. Unsere Crew wurde vom Klima-Bündnis und vom Landkreis Hildesheim mit der Bronzeurkunde für den 3. Platz der radelaktivsten Teams beim Stadtradeln 2021 ausgezeichnet. 32 aktive Teilnehmer erradelten in drei Wochen insgesamt 15.874 Kilometer und konnten damit 2.334 kg CO2 vermeiden. In einer lockeren … weiterlesen >

Stadtradeln 2021 – RSG ist dabei

Vom 17.05.2021 bis 06.06.2021 findet wieder das so genannte „Stadtradeln“ statt, bei dem die RSG Gronau im vergangenen Jahr einen ersten Platz in unserer Kommune Leinebergland „einfahren“ konnten. Es geht darum, möglichst viele Kilometer für unser diesjähriges Team RSG Gronau 21 und die Kommune Leinebergland zu erradeln. Dabei zählt jeder Kilometer, ganz gleich, ob es … weiterlesen >

RTF-Leinebergland abgesagt

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Lage zwingt uns dazu, die für den 1. Mai 2021 geplante RTF-Leinebergland wie schon im vergangenen Jahr absagen zu müssen. Wir bauen aber fest darauf, die RTF im kommenden Jahr durchführen zu können. Als kleinen Vorgeschmack stellen wir die geplanten Strecken auf verschiedenen Plattformen bzw. zum Download zur Verfügung, sodass man … weiterlesen >

Fit durch den Winter – mit Zwift Meetups

Um über den Winter nicht die Form zu verlieren, gibt es für Sportler viele Möglichkeiten, auch wenn einige zurzeit pandemiebedingt wegfallen. So ist für die Radsportler der RSG Gronau ein gemeinsames Training in der freien Natur derzeit nicht möglich. Eine Alternative ist das – von vielen allerdings eher ungeliebte – Rollentraining. Aber in den letzten … weiterlesen >

RSG-Webseite in neuem Design

Zum Jahreswechsel hat die Webseite der RSG-Gronau ein neues Erscheinungsbild erhalten. Wir bedanken uns bei den Machern und insbesondere bei Hans Lichthard, der in den vergangenen Jahren die Seite mit großem persönlichen Engagement aufgebaut hat, Meldungen, Artikel und Berichte eingestellt hat und immer offen war für Anregungen und Wünsche aus den Reihen der Mitglieder. Dank … weiterlesen >

Übergabe der Webseite

Nach fast sieben Jahren, in denen ich mit viel Freude, manchmal auch viel Arbeit, diese Webseite am laufen gehalten habe, wird es nun Zeit, die Verantwortung in jüngere Hände zu legen. Mit dem Jahreswechsel übernehmen Andreas und Christian die Verantwortung, und werden auch gleich ein neues Design vorlegen. Mein letztes Posting wünscht euch beiden viel … weiterlesen >

Trotz Corona: Radsportler der RSG Gronau umrunden 2020 umgerechnet fast zweimal die Erde

RSG Gruppentraining

Das Jahr 2020 war wie für viele Athleten weltweit auch für die Sportler der RSG-Gronau nicht das, was sie sich gewünscht hätten. Training und Gruppenausfahrten waren durch den Ausbruch der Corona Pandemie stark eingeschränkt. Nur wenige Wettkämpfe konnten stattfinden, die meisten, auf die sich einzelne schon intensiv vorbereitet hatten, mussten kurzfristig abgesagt werden. Da war Kreativität … weiterlesen >

Sportlicher Ehrgeiz und Beitrag zum Klimaschutz

Die Leine-Deister-Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 27.11.2020: Günter Falke hatte nicht nur eine Urkunde sondern auch reichlich lobende Worte im Gepäck. „Das ist wirklich eine herausragende Leistung“, sagte Gronaus stellvertretender Bürgermeister zu Edgar Korn, Andreas Ossig und Heinrich Hegel. Das 20-köpfige RSG-Team hatte bei der Aktion „Stadtradeln“ eine besondere Leistung vollbracht. An Heinrich Hegel … weiterlesen >