Radfahren ist Kopfsache

Unter der Überschrift „Man muss lernen, den Kopf auszuschalten“ berichtete die Alfelder Zeitung im Juli vergangenen Jahres über RSG Neuzugang Timo Lippke. Timo ist Ende vergangenen Jahres in die RSG Gronau eingetreten und wird die Radsportgruppe in diesem Jahr als Lizenzfahrer bei verschiedenen Events vertreten. Er kam aufgrund einer Sportverletzung zum Radsport, den ihm sein … weiterlesen >

Sand, Matsch und Highspeed – die Cross-Saison läuft

Am 24.10. fand ein weiterer Lauf der Cyclocross Bundesliga in Lohne statt, wo Burkhard „Rund um den Lohner Aussichtsturm“ bei sonnigem Wetter und angenehmen 10 Grad erneut um Punkte kämpfte. Bei der starken Konkurrenz war es auf der anspruchsvollen Runde recht schwierig das hohe Tempo mitzufahren. Platz 21 war dann aber, den Gegebenheiten entsprechend, ein … weiterlesen >

Top 10 Ergebnis beim Marienburg Marathon

Am Samstag, dem 20. November 2021 um 10 Uhr, startete die RSG Laufstaffel mit Jan Weber, Manuel Kelle, Sascha Kaufmes und Schlussläufer Nils Algermissen zum „8. Schloss Marienburg Marathon“. Bei besten äußeren Bedingungen zeigten alle vier eine super Leistung und gaben sprichwörtlich ihr bestes auf den jeweils 10,55 Kilometern. Das sollte belohnt werden: Mit Platz … weiterlesen >

Zwift Meetups – so macht Rollentraining Spaß

Zwift-Werbung-11-21

Die Tage werden kürzer und das Wetter war auch schon mal besser. Grund genug für ambitionierte Radsportler, ihre Rollentrainer wieder zu aktivieren und die Trainingseinheiten von der realen in die virtuelle Welt zu verlagern. Denn die wird der realen immer ähnlicher, was den Spaßfaktor am Rollenfahren deutlich erhöht. Und was dem einen sein Trainingsplan, ist … weiterlesen >

Das letzte Highlight der Saison?

Bei absolutem Kaiserwetter startete RSG Fahrer Sascha Kaufmes mit seinem Rennrad in Richtung Jaufenpass und auf das Timmelsjoch. Nach einer kurzen, immer noch durch Corona sehr eingeschränkten Saison genoss Sascha die Berge und das herrliche Wetter in Italien und Österreich. Wir sind etwas neidisch beim Anblick der tollen Bilder und wünschen Sascha und allen Radsportfreunden … weiterlesen >

RSG auch in der Hobbyklasse in Bad Salzdetfurth aktiv

Am 16. und 17.10.2021 stattete die Cyclocross Szene mal wieder dem Bike and Outdoor Park Bad Salzdetfurth einen Besuch ab. Zwei Tage Querfeldeinrennen aller Klassen bis hin zur Elite Bundesliga … Benni Rose von der RSG startete am Samstag in der letzten Startgruppe in der Hobbyklasse. Dort starteten zwei Wertungen, U40 m/w und Ü40 m/w … weiterlesen >

Querfeldeinspezialist Burkhard Becker startet in die Cross-Saison

Stevens Cup in Hannover Am 9.10. fand an der Ihme in Hannover das inzwischen traditionelle Crossrennen der RSG Hannover statt, das seit ein paar Jahren auch im Rahmen des Stevens Cup ausgetragen wird. Bei top Wetter und einer trockenen Strecke konnte unser Crossspezialist Burkhard sogar aus der 1. Reihe starten, was bei Crossrennen sehr wichtig … weiterlesen >

RSG Abrollen der Saison 2021 – Was für ein herrlicher Sonntag!

Am 10. Oktober fand bei kühlen Temperaturen aber Sonne satt das traditionelle Abrollen der Radsportler aus Gronau statt. Rund 25 RSG-Mitglieder und Gäste – darunter zwei Mountainbiker des Männerspocht e.V. aus Oldendorf – fanden sich pünktlich um 10.00 Uhr am Treffpunkt an der Fitnessinsel in Gronau ein. Als Strecke war die 70-km Runde der RTF … weiterlesen >

RSG-Abschlussfahrt am 10.10.2021

Die Saison neigt sich dem Ende zu und wir laden daher am 10. Oktober 2021 zu unserer diesjährigen Abschlussfahrt ein. Jeder der möchte, kann mitfahren. Auch Freunde und Bekannte sind herzlich willkommen, ganz gleich ob mit sie mit Rennrad, MTB, Crosser oder E-Bike an den Start gehen wollen. Es soll kein Rennen werden … :-), … weiterlesen >

Brockenheroes 2021 – RSG Team gewinnt Mannschaftswertung

Der Berg rief – die RSG nahm die Herausforderung an. „Gegen die Zeit, den Berg, das Wetter, sich selbst, das Virus“ lautete die Formel des Veranstalters. Zunächst für 2020 geplant siegte zu guter Letzt doch das Virus, und die Veranstaltung musste auf 2021 verschoben werden. Am 25. September war es dann soweit: Insgesamt 351 Rennradfahrer, … weiterlesen >