LV-Meisterschaft Einzelzeitfahren 2021 – Jan Weber fährt sensationell aufs Podium

Bei besten äußeren Bedingungen mit viel Sonne und Temperaturen um die 26°C trafen sich die besten Einzelzeitfahrer Niedersachsens am Sonntag, dem 13. Juni 2021, in Pattensen. Unsere RSG Gronau war mit vier Fahrern am Start. Zur Unterstützung reisten viele Mitglieder der RSG mit dem Rad an und feuerten ihr Wettkampfteam lautstark an. In der Amateurklasse … weiterlesen >

Jan Weber wird Vizebezirksmeister im Straßenrennen

Wahnsinn! Wir sind mächtig stolz. Im ersten Rennen nach dem Corona Lockdown fand in Bissendorf bei Osnabrück die Bezirksmeisterschaft Weser-Ems statt. Für die RSG Gronau gingen Sascha Kaufmes und Jan Weber in das 45 Kilometer Rennen der Master 2 Klasse. Jan konnte sich nach gut 17 Kilometern, zusammen mit dem späteren Sieger Christian Zucker vom … weiterlesen >

RSG-Trainer Rudolf Schemmerling erhält A-Lizenz

Nun ist es amtlich: RSG-Trainer Rudi Schemmerling hat die A-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) nach der erfolgreichen Prüfung im Januar 2021 nun auch in schriftlicher Form vorliegen.  Herzlichen Glückwunsch Rudi!  Nachdem er 2016 bereits die C-Lizenz (Vereinsebene) und 2018 die B-Lizenz (Landesebene) erworben hatte, ist er nun mit der A-Lizenz auch berechtigt, Leistungssportler auf … weiterlesen >

1. Mai – Roter Fuchs und guter Zweck

Der 1. Mai ist für Radsportler seit Jahren traditionell mit der RTF Roter Fuchs verbunden gewesen. Nachdem der TSV Giesen als durchführender Verein die Organisation aus Personalmangel nicht mehr stemmen konnte, hat die RSG-Gronau die Durchführung der RTF (Radtourenfahrt) unter dem Namen RTF-Leinebergland übernommen. Doch leider musste die Rundfahrt im vergangenen wie auch in diesem … weiterlesen >

Stadtradeln 2021 – RSG ist dabei

Vom 17.05.2021 bis 06.06.2021 findet wieder das so genannte „Stadtradeln“ statt, bei dem die RSG Gronau im vergangenen Jahr einen ersten Platz in unserer Kommune Leinebergland „einfahren“ konnten. Es geht darum, möglichst viele Kilometer für unser diesjähriges Team RSG Gronau 21 und die Kommune Leinebergland zu erradeln. Dabei zählt jeder Kilometer, ganz gleich, ob es … weiterlesen >

Leinebergland-Cup 2021: Auf den Spuren der RTF-Leinebergland

Der Leinebergland-Cup geht in die 2. Runde – diesmal auf den Spuren der RTF-Leinebergland (ehemals RTF Roter Fuchs), die 2021 erstmalig stattfinden sollte, aber coronabedingt abgesagt werden musste. 10 neue Segmente sind in Bestzeit zu bewältigen, die alle auf den vier Strecken der neuen RTF-Leinebergland liegen. Eine Übersicht der Strecken und Segmente ist weiter unten … weiterlesen >

RTF-Leinebergland abgesagt

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Lage zwingt uns dazu, die für den 1. Mai 2021 geplante RTF-Leinebergland wie schon im vergangenen Jahr absagen zu müssen. Wir bauen aber fest darauf, die RTF im kommenden Jahr durchführen zu können. Als kleinen Vorgeschmack stellen wir die geplanten Strecken auf verschiedenen Plattformen bzw. zum Download zur Verfügung, sodass man … weiterlesen >

Fit durch den Winter – mit Zwift Meetups

Um über den Winter nicht die Form zu verlieren, gibt es für Sportler viele Möglichkeiten, auch wenn einige zurzeit pandemiebedingt wegfallen. So ist für die Radsportler der RSG Gronau ein gemeinsames Training in der freien Natur derzeit nicht möglich. Eine Alternative ist das – von vielen allerdings eher ungeliebte – Rollentraining. Aber in den letzten … weiterlesen >

RSG-Webseite in neuem Design

Zum Jahreswechsel hat die Webseite der RSG-Gronau ein neues Erscheinungsbild erhalten. Wir bedanken uns bei den Machern und insbesondere bei Hans Lichthard, der in den vergangenen Jahren die Seite mit großem persönlichen Engagement aufgebaut hat, Meldungen, Artikel und Berichte eingestellt hat und immer offen war für Anregungen und Wünsche aus den Reihen der Mitglieder. Dank … weiterlesen >

Übergabe der Webseite

Nach fast sieben Jahren, in denen ich mit viel Freude, manchmal auch viel Arbeit, diese Webseite am laufen gehalten habe, wird es nun Zeit, die Verantwortung in jüngere Hände zu legen. Mit dem Jahreswechsel übernehmen Andreas und Christian die Verantwortung, und werden auch gleich ein neues Design vorlegen. Mein letztes Posting wünscht euch beiden viel … weiterlesen >